Willkommen beim - Vítejte u "Verein der Freunde des Stifts Tepl zu Esslingen am Neckar e.V."
Willkommen beim - Vítejte u "Verein der Freunde des Stifts Tepl zu Esslingen am Neckar e.V."

Projekt Hochaltar - Stand Juni 2018

Projekt Hochaltar - Holzskulpturen

Unser aktuelles Vereinsprojekt widmet sich dem Hochaltar der Kirche Mariä Verkündigung. Für die Marmorteile des Altaraufbaues werden Zuschüsse der  „Deutschen Bundesstiftung Umwelt“ (DBU) beantragt. Leider ist dies jedoch nicht für die reichhaltige, aus Holz geschnitzte und blattvergoldete Figurenwelt des Hochaltares möglich.

 

Die aus der Werkstatt des berühmten Prager Bildhauers Ignaz Franz Platzer stammenden Holzschnitzwerke sind zwischen 1750 und 1753 entstanden. Nässe und aggressive Luftschadstoffe, die durch die während der kommunistischen Zeit eingeschlagenen Chorfenster eingedrungen sind haben sie stark in Mitleidenschaft gezogen. Der „Cocktail“ an aus der Industrie im Egertal stammenden schadenden Reagenzien zerstörte vor allem die Blattvergoldungen und deren Untergrund, z.T. auch feingliedrige Holzpartikel des figuralen Altarschmuckes. Restauratoren auf den Gebieten Holzschnitzkunst und Blattvergoldung müssten sich nun ans Werk machen, soll dieses einzigartige Kunst- und Kulturdenkmal gerettet werden.

 

Wir laden Sie ein und bitten Sie zugleich, für eines der Objekte eine Patenschaft oder Teilpatenschaft zu übernehmen, je nach Ihren finanziellen Möglichkeiten. Bei Teilpatenschaften teilen sich mehrere Personen die Kosten für ein Objekt. Bitte suchen Sie sich Ihr Lieblingsobjekt aus und geben Sie bei Ihrer Patenschaftserklärung (*) die jeweilige Nummer an. Die Namen der Paten und Sponsoren werden nach Abschluss des Projekts auf der Spendertafel eingraviert. Zusätzlich zu unserer Patenschaftsaktion werden vom Kloster für die Restaurierung einiger größeren Objekte auch Gelder beim Tschechischen Kulturministerium beantragt.

 

Der ausführliche Katalog der Objekte steht auch zum Download bereit:

Katalog Hochaltar Holzskulpturen
Altar-Tepla-Holzskulpturen_Zusammenstell[...]
PDF-Dokument [15.5 MB]

(*) Die Patenschaftserklärung können Sie hier herunterladen.

SPENDENKONTO:

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

IBAN: DE 43 7025 0150 0028 6273 70

BIC: BYLADEM1KMS

VERWENDUNGSZWECK: Holzskulpturen Altar "zur freien Verwendung" oder unter Angabe der Inv.-Nr., wenn Sie eine spezielle Skulptur fördern möchten.

Verein der Freunde des Stifts Tepl

zu Esslingen am Neckar e.V.

Stauferweg 4

D-88260 Argenbühl-Eglofs

Tel. +49 7566 9415395

Freunde-Stift-Tepl@t-online.de

Aktuell / Aktuální 

Termine 2018/Termíny 2018

23. Jahreshauptversammlung /

výroční valná hromada

25.08.2018

 

4. Deutsch-Tschechische Jugendchorwoche /

4. německo-český týden mládežnických sborů

18. - 26.08.2018

 

Stift Tepl/Klášter Teplá

Zahl der Besucher - Počet návštěv:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Freude des Stifts Tepl zu Esslingen am Neckar e.V. Petr Kalla & Renate Zehnder